Hymne Natur-Med

Prof. em. Prof. Dr. med. Karl Hecht brachte seine Gefühle über Natur-Med durch folgendes Gedicht zum Ausdruck:

Prof. Dr. med. Karl Hecht

Hymne Natur-Med

Als ich einst im Türkenland war

führte mich der Weg auch nach Davutlar.

Dort fand ich eine goldne Spur

direkt in die reine, schöne Natur.

Hohe Berge auf der einen Seite,

auf der anderen des Meeres unendliche Weite

und mitten drin sprudelnd aus der tiefen Erde

kommt Thermalwasser mit hohem Siliziumdioxidwerte.

Wer darin badet und täglich nimmt davon einen Trunk,

der wird gesund und bleibt ewig jung.

Siliziumdioxid, ihr müsst es wissen,

sollte niemand in seinem Leben vermissen.

Den hohen Gesundheitswert dieses heilenden Wassers

entdeckte der kluge Arzt Dr. Yasar.

So entstand direkt neben der Quelle

das Kurzentrum Natur-Med an der Stelle.

Das ist die modernste Gesundheitskur,

die beste die es gibt, in der schönsten Natur.

Wer gesund sein will und weise,

der scheut nicht die längste Reise

mit dem Ziel Natur-Med Davutlar,

das ich entdeckte, als ich einst im Türkenland war.

Hier werde ich in Zukunft öfters verweilen

und mich bemühen, kranke Menschen zu heilen,

denn es gibt auf der Welt keine bessere Arznei

als Natur-Med in der schönen Türkei.